Spezifikationen Design

Siebdrucke

Für jede Druckfarbe stellen wir einen individuellen Rahmen her. Wir drucken bis zu 12 Farben (unsere Druckmaschine nach neuestem Stand der Technik druckt 6 Farben in einem Durchlauf)

Dateispezifikationen

  • Adobe Illustrator 8.0 oder höher (EPS- oder Vektordatei)
  • Adobe Photoshop 5.0 oder höher (oder Adobe In-Design)

Per E-Mail, max. 10 MB oder über WeTransfer.

Schriftarten

Mac Benutzer: bitte den Text als Pfade einfügen und den Schriftsatz mitsenden. PC-Nutzer: Text immer in Pfade umwandeln.

Druckbereich

  • Trinkflasche 500 ml: 235,5 x 100 mm
  • Trinkflasche 750 ml: 235,5 x 100 mm & 235,5 x 22 mm (oberer Druckbereich) Abstand zwischen oberem und unterem Teil des Aufdrucks der 750 ml-Flasche beträgt 95 mm (Mittenabstand)

Vollfarb-Prozessdruck: CMYK

Möglicherweise muss das Design teilweile in CMYK und zusätzlichen Pantone-Farben erstellt werden. Beispiel: Ein Text mit einer spezifischen Farbe muss in einer zusätzlichen Sonderfarbe erstellt werden. Um sicherzustellen, dass Ihre Berechnungen richtig sind, senden Sie uns bitten Ihren Entwurf vorher zu, sodass wir die Anzahl der benötigten Farben für den Druck kontrollieren können.

Volltonfarbe drucken

Wenn ein Mehrfarbendesign gedruckt wird, bei dem die Farben aufeinandertreffen, muss eine Toleranz von 0,5 mm für den Farbübergang akzeptiert werden. Wenn im Vollfarb-Prozess CMYK gedruckt wird, ist das Ergebnis matt, verpixelt und kann von der Vorlage abweichen. Unsere Rastergröße ist 34 dpi.

Farbige Trinkflaschen bedrucken

Beim Drucken auf farbigen Flaschen muss erst eine weiße Grundierung aufgedruckt werden. In einigen Fällen ist ein Umriss sichtbar und muss akzeptiert werden. Die weiße Grundierung wird als zusätzliche Druckfarbe berechnet und als ein zusätzlicher Rahmen. Wenn Weiß bereits Teil des Designs ist, wird keine zusätzliche Farbe berechnet. Wenn Sie sich nicht sicher, fragen Sie uns bitte.

Dunkle Flaschen

Dunkle Flaschen sind empfindlicher für Kratzer und Schleifspuren.

Präzisionsarbeit

Das Bedrucken von Polyethylen-Wasserflaschen ist Präzisionsarbeit. Unterschiede in der Temperatur während der Herstellung und die konische Form der Wasserflasche haben großen Einfluss auf den Aufdruck. Ein gutes Design ist entscheidend. Je besser das Design ist, desto besser wird das Ergebnis. Unser Team berät Sie gern zu den besten Dateien, die einen optimalen Druck garantieren.

Bevor die Flasche in Produktion geht, erhalten Sie ein Muster mit allen relevanten Daten. Die Produktion beginnt erst, nach Erhalt Ihrer schriftlichen Zustimmung.